Sind Tattoos bürotauglich?

by Christian
3 Minuten
Sind Tattoos bürotauglich?

Anzeige

Sind Tattoos im Büro angemessen?

Tätowierungen sind in unserer Gesellschaft keine neue Erscheinung. Ihre gesellschaftliche Akzeptanz hat sich in den letzten Jahrzehnten allerdings gewandelt. Galt man früher durchaus zu einer Randgruppe zugehörig (zum Beispiel Rockerszene) hat sich seit den Neunziger Jahren ein Wandel vollzogen. Stars aus der Sport- und Künstlerszene (wie David Beckham) ermutigten "Normalbürger", sich auch ein Tattoo stechen lassen könnte.

Doch wie ist es heute? Wie verhält es sich mit den Chancen, bei einem Bewerbungsgespräch eingestellt zu werden, wenn man sichtbare Tattoos trägt? Bei welchem Karriereweg ist es angemessen, sich tätowieren zu lassen, bei welchem lässt man es lieber sein?

Ein paar Eckpunkte helfen, diese Fragen zu beantworten:

  • Welches Motiv hat die Tätowierung? Ein neutrales Motiv (verschlungene Muster) wird eher akzeptiert, als eine geschriebener Spruch. Ganz schlecht sind politisch extreme Aussagen.
  • Wo auf dem Körper befindet sich die Tätowierung? Ein Tattoo, welches im Büroalltag nicht sichtbar ist, kann auch niemanden vor den Kopf stoßen. Tätowierungen im Gesicht dagegen sind kritisch, da sich diese kaum verbergen lassen, wenn das gewünscht sein sollte.
  • In welcher Branche ist man tätig? Dies ist die wichtigste Frage überhaupt. Als Künstler, Musiker, Sportler oder in Berufen mit wenig konservativ denkendem Klientel ist es kein Problem, oft sogar ein Vorteil, wenn man sich als "anders" darstellt. Problematisch wird es allerdings, wenn man mit in einer konservativen Branche tätig ist. Bankangestellte, Vertriebsmitarbeiter im Außendienst, Polizisten. In diesen Fällen ist das Auftreten des Angestellten ein wichtiger Bestandteil der Berufsausübung. Ein Unternehmer wird sich da zwei Mal überlegen, ob er jemanden mit (sichtbarem) Tattoo einstellt.

Worauf sollte man bei der Auswahl eines Tattoo Studios achten?

Hat man sich für ein Tattoo entschieden, gilt es, ein gutes Tattoo-Studio zu finden.

Erfahrung und Zertifizierung des Tattoo-Studios

Erfahrene Marktteilnehmer machen weniger Fehler, als Neulinge. Ebenso kann eine Zertifizierung ein Zeichen für einen Mindeststandard sein.

Hygiene im Tattoo-Studio

Beim Tätowieren wird Farbe mittels einer Nadel unter die Haut gestochen. Bei unzureichender Hygiene können Krankheitsübertragungen und Infektionen die Folge sein.

Ruf des Tattoo-Studios

Die Leistungen eines guten Dienstleisters sprechen sich rum. Das gilt für alle Marktteilnehmer. Rezensionen im Internet, gute Erfahrungen die in Foren geteilt werden und am besten der persönliche Austausch mit Kunden des Tattoo-Studios helfen dem Interessierten, ein gutes Studio zu finden.

Welches Tattoo Studio in Aschaffenburg?

Warum gerade Aschaffenburg, obwohl ich bei Nürnberg wohne? Ich hatte vor kurzem über einen längeren Zeitraum beruflich in Aschaffenburg zu tun. Da ich zu der Zeit Interesse an einem Tattoo hatte, habe ich mich online schlau gemacht. Über die google-Rezensionen ist mir vor allem dieses Tattoostudio Skull Tattoos bei Aschaffenburg positiv aufgefallen. Die Rezensionen sprechen für sich (am 19. Dezember 2018: 4,7 von 5,0 möglichen Punkten bei 111 abgegebenen Bewertungen ), vor allem die Qualität der Arbeit, Freundlichkeit und Hygiene werden häufig hervorgehoben.